Rebellen? Jank!!!

Vor einiger Zeit stolperte ich in diversen X-Wing thematisierenden Podcasts und in einschlägigen Foren immer wieder mal über das Wort ‚Jank‘ („dschänk“) in Bezug auf bestimmte Schwadronslisten, die von einigen Spielern augenscheinlich mit viel Spaß eingesetzt wurden.

Ich machte mich also auf die Suche nach der Herkunft des Wortes und wurde recht schnell fündig: ‚Jank‘ war im Grunde nur eine Abwandlung des englischen Wortes ‚Junk‘, auf deutsch also in etwa gleichbedeutend mit Trödel, Krempel, Plunder und/oder Kram.

Quelle: Google

Was bedeutete das?… weiterlesen...

ARC-170? Flexibel!!!

Wolltet ihr immer schon Beweglichkeit, Feuerkraft, und Flexibilität in einem Schiff kombiniert sehen und das auch noch mit interessanten Pilotenfähigkeiten und Möglichkeiten aus Synergien, die nur eine Staffel der Rebellenallianz aufbieten kann? Dann ist der ARC-170 genau das richtige Schiff für euch!

Norra, Biggs und Shara

Norra, Biggs und Shara

Der ARC-170 (auch Agressive ReConnaisance-170 genannt) war ein schwerer Sternenjäger der Galaktischen Republik in den Klonkriegen, wurde später (und nach einer gründlichen Generalüberholung) aber auch in kleiner Stückzahl von besonders befähigten Piloten der Rebellenallianz geflogen.… weiterlesen...

Bastelworkshop: X-Wing Miniaturen magnetisieren (jetzt mit Update!)

In den Star Wars Raumschlachten fliegen die beteiligten Jäger oft halsbrecherische Manöver, schrauben sich in Höchstgeschwindigkeit am Gegner vorbei oder treiben ihre Jagdmaschinen in rasante Haarnadelkurven – die Miniaturen, mit denen wir tagein, tagaus spielen, sitzen aber meist recht starr auf ihren Haltestäbchen…

Im heutigen Bastelworkshop schauen wir uns einmal an, wie man die Raumjäger des X-Wing Miniaturenspiels recht simpel magnetisieren kann, damit sie sich danach gekonnt in die Kurve legen können!

Dazu brauchen wir folgende Materialien:

  • Cuttermesser
  • Sekundenklebstoff
  • Zange
  • Dremel mit diversen Aufsätzen
  • Stahlkugeln mit Durchmesser 4mm (gekauft bei eBay)
  • Neodym-Ringmagnete mit den Maßen 4*2*2mm (gekauft bei eBay)

***

magnete01Als erstes schneiden wir mit dem Cuttermesser die obere Steckverbindung eines der Haltestäbchen sauber ab.… weiterlesen...