Wie setze ich den TIE Jäger der Rebellenallianz ein?

For the English version: How do I deploy the Tie fighter of the rebel alliance?

Quelle: Star Wars WIKI

Der TIE/ln Sternenjäger, oder kurz TIE Jäger, war das Rückgrad der imperialen Raumflotte und dazu konzipiert, in Schwärmen eingesetzt den höherwertigen Raumjägern der Rebellenallianz entgegengesetzt zu werden.

Überall in der vom Imperium kontrollierten Galaxis konnten diese Jäger als Zeichen der Macht des Imperiums gesehen werden und sie erinnerten die unterdrückten Völker immer daran, wer mit eiserner Faust über sie wachte und sie beherrschte.

Ohne größere Lebenserhaltungssysteme, mit minimaler Panzerung und bar jeglicher Schilde war es allein der imperiale Pilot, der nur durch sein fliegerisches Können für sein eigenes Überleben sorgen konnte, doch der Einsatz in großen Schwärmen verlieh dem TIE Jäger eine große Kampfkraft.

Quelle: Star Wars WIKI

Es war nur wenig überaschend, dass einzelne TIE Jäger immer wieder einmal in die Hände von Aufständischen, Gesetzlosen oder Schmugglern fielen. So waren auch die Rebellen Ezra Bridger und Zeb Orrelios in der Lage, eines dieser Schiffe zu entwenden und imperiale Geiseln aus einem Gefangenentransport zu befreien.

Nach diesem Einsatz versteckten die beiden das Schiff auf dem Planeten Lothal, wo es die Rebellin Sabine Wren später ganz in ihrem eigenen Stil bemalte. Sie war mit ihrem Werk höchst zufrieden und nannte den TIE Jäger immer wieder ihr ‚Meisterwerk‘.

Zuletzt wurde der TIE Jäger dazu verwendet, Kanan Jarrus aus imperialer Gefangenschaft zu befreien.

Quelle: Google

Im X-Wing Miniaturenspiel erschien der TIE Jäger der Rebellenallianz („Sabines TIE-Jäger“) im Rahmen der 10. Welle an Miniaturenerweiterungen. Enthalten war ein speziell bemalter TIE Jäger („Sabines Meisterwerk“) und vier einzigartige Piloten. Es ist den Rebellen also nicht möglich, das Imperium dergestalt zu kopieren, dass sie in der Lage wären, einen großen Schwarm aus TIE Jägern mit namenlosen Piloten aufzustellen.

Des weiteren enthielt das Erweiterungspack diverse Aufwertungskarten für den TIE Jäger der Rebellenallianz an sich und andere Schiffe des Spiels.

Die interessantesten enthaltenen Karten sind wohl ‚Sabines Meisterwerk‘ und ‚Gekaperter TIE‘, welche dem TIE der Rebellen erst seine ganze Vielfalt an Optionen eröffnen.

So kann kein Feind einen gekaperten TIE angreifen, sofern das Schiff nicht das letzte der Rebellenschwadron ist oder der Pilotenwert des Angreifers nicht mindestens dem des Rebellen-TIE-Piloten entspricht.

Sabines Meisterwerk hingegen öffnet dem TIE der Rebellen die Option, ein Crewmitglied und eine Schmuggelware zu tragen, wodurch das Schiff sehr flexibel wird.

Im folgenden will ich einige Beispiele aufzeigen, wie einige der in der Erweiterung enthaltene Piloten und Karten im X-Wing Miniaturenspiel einsetzbar sind, um den Schwadronen der Rebellen noch mehr Tricks in die Hand zu geben, um ihre Feinde zu bezwingen…

***

„Sobald du verteidigst, darfst du kritischen Schaden vor normalem Schaden negieren.“

Garazeb „Zeb“ Orrelios war ein männlicher Lasat und Teil der Crew von Captain Hera Syndula. Obwohl er sehr temperamentvoll und leicht zu erzürnen war, hatte er auch einen starken moralischen Kompass und war sehr einfühlsam.

Im X-Wing Miniaturenspiel ist Zeb vor allem als Blocker einsetzbar und stellt als ‚Suicid-Zeb‘ dazu auch noch eine Gefahr für jeden Gegner dar, der ihn aus dem Weg haben will, was anhand seiner Pilotenfähigkeit manchmal länger dauern kann, als dem Feind lieb ist.

Hier hat sich Zeb vor einen imperialen Schwarm aus TIE Stürmern gestellt und wird ihre Bewegung in der nächsten Runde blockieren. Wenn sie ihn jetzt aber angreifen und zerstören, wird sein Totmannschalter zünden und alle Schiffe auf Reichweite 1 beschädigen!

***

Quelle: Star Wars WIKI

„Nachdem du einen Angriff durchgeführt hast, ordne dem Verteidiger die Zustandskarte ‚Sperrfeuer‘ zu.“

„Sperrfeuer: Sobald du ein anderes Schiff als ‚Captain Rex‘ angreifst, wirfst du 1 Angriffswürfel weniger. Sobald du einen Angriff deklarierst, der auf ‚Captain Rex‘ zielt, oder sobald ‚Captain Rex‘ zerstört wird, entferne diese Karte. Entferne diese Karte am Ende der Kampfphase, falls ‚Captain Rex‘ in dieser Phase keinen Angriff durchgeführt hat.“

Als Klonkämpfer für die Republik gezüchtet, kämpft der inzwischen gealterte Captain Rex nun für die Sache der Rebellen und setzt seine in vielen Kämpfen gewonnene Erfahrung nun gegen das Galaktische Imperium ein.

Seine Fähigkeit, einem gegnerischen Schiff einen wertvollen Angriffswürfel zu verweigern, macht ihn gerade in einer solchen Meta-Umgebung wertvoll, in der einzelne Schiffe immer mehr Angriffswürfel aufbieten können, um Gegner schnell niederzuringen.

In einer Rebellenschwadron wie den ‚Debuffing Rebels‘ kann Captain Rex seinen Teil dazu beitragen, den Gegner soweit zu stören, dass dieser schnell besiegt werden kann.

A) Die TIE Stürmer (Pilotenwert 1) nähern sich den Rebellen und führen die Fokus-Aktion durch.

B) Captain Rex flankiert die TIE Stürmer, attackiert die Nummer 2 und weist ihr den Zustand ‚Sperrfeuer‘ zu.

C) Die restliche Rebellenschwadron tjostet die TIE STürmer. Jess Pava profitiert durch ihre Pilotenfähikeit zum erneuten Werfen ihrer Würfel im Angriff und in der Verteidigung. Shara Bey teilt über ihre Aufwertungskarten M9-G8 und Waffentechniker beiden TIE Stürmern eine Zielerfassung zu.

Die TIE Stürmer können über M9-G8 nun dazu gezwungen werden, einen ihrer (bestenfalls erfolgreichen) Angriffswürfel neu zu werfen und TIE Stürmer #2 wirft durch die Zustandskarte von Captain Rex gleich einen Angriffswürfel weniger.

Des weiteren müssen beide TIE Stürmer auf Reichweite 3 auf Biggs Darklighter schießen, da sie ihn als Ziel wählen können.

Die Rebellen haben also die Feuerkraft des Imperiums stark eingeschränkt und kanalisiert, während sie selbst mit voller Effektivität angreifen können!

***

Quelle: Star Wars WIKI

„Unmittelbar, bevor du dein Manöver aufdeckst, darfst du als freie Aktion einen Schub oder eine Fassrolle durchführen.“

Als Sprengstoffexpertin der Rebellenzelle um Hera Syndula ist Sabine Wren eine gefürchtete und flexible Kämpferin.

Sabine kann zum Beispiel gut als Plänklerin eingesetzt werden, wo sie durch ihre Aufwertungskarte Finte die Verteidigung des Gegners schwächt und durch Cassian Andor als Crewmitglied nur schwer abzuschütteln ist.

 

 

A) Sabine startet ihre Aktivierung mit einem Asteroiden direkt vor ihrem TIE Jäger. Sie verwendet ihre Pilotenfähigkeit, um eine Fassrolle vor ihrer Bewegung auszuführen.

B) Sabine führt ihr Manöver aus und setzt sich hinter das imperiale Shuttle.

C) Nachdem sie eine Ausweichen-Aktion durchgeführt hat, kann Sabine jetzt auch ihre Finte gegen das Shuttle einsetzen. In späteren Aktivierungen kann Sabine Cassian Andor nutzen, um auf die Bewegungen des Shuttles besser reagieren zu können.

***

Quelle: Star Wars Wiki

„Zu Beginn der Kampfphase darfst du 1 Fokusmarker ausgeben, um ein freundliches Schiff in Reichweite 1 zu wählen. Es darf 1 freie Aktion durchführen.“

Ahsoka Tano war der Jedi-Padawan Anakin Skywalkers, bis sie sich von den Lehren der Jedi abwandte und ihren eigenen Weg ging.

Als Bombenlegerin ist Ahsoka durch die Aufwertung Gekaperter TIE ein für den Gegner schwer zu fassendes Ziel, während sie mit Sabine Wren an Bord einer Staffel aus zwei K-Flüglern noch mehr Schlagkraft verleiht.

 

A) Einer der K-Flügler setzt nach seinem Manöver ein Conner-Netz ab, um die spätere Bewegung der TIE Stürmer einzuschränken.

B) Der zweite K-Flügler wirft den TIE Stürmern eine  Ladung Clusterminen vor den Bug, der sie nächste Runde kaum werden ausweichen können.

C) Ahsoka Tano wirft vor ihrer Bewegung eine eine Protonenbombe ab und führt dann ihr Manöver durch.

D) Sollte einer der TIE Stürmer durch die Explosion der Protonenbombe (oder später durch eventuelle Angriffe der K-Flügler etc.) zerstört werden (eines der Schiffe erhält noch einen weiteren Schadenspunkt durch Sabine Wren), aktiviert sich ihr Schrottsammler-Kran und erlaubt ihr somit, ihre Protonenbombe mindestens ein weiteres Mal einzusetzen!

***

Ich hoffe in diesen Beispielen ein paar interessante Ansätze aufgezeigt zu haben, wie der TIE Jäger der Rebellenallianz im X-Wing Miniaturenspiel die Schwadronen der Rebellen um einige interessante neue Optionen erweitern kann.

Wie immer dürfen Hinweise, Fragen und Anregungen über die Kommentarfunktion abgegeben werden. Wir freuen uns über alle Kommentare. 🙂

Fly casual!

Ein Gedanke zu „Wie setze ich den TIE Jäger der Rebellenallianz ein?

  1. Pingback: Welle 10 – veni vidi vici ? | X-Wing Selbsthilfegruppe

Kommentar verfassen