Feedback der Orga zum X-Wing Regional MITTE von Fantasy In 2017

Hallo,

knapp zwei Wochen sind seit dem Turnier vergangen. Also genug Zeit das wir uns als Orga einmal mit den Dingen die auf dem Turnier erfolgreich gelaufen sind und auch die Sachen die verbessert werden müssen auseinander gesetzt haben.

Ich spreche einfach mal ein paar Punkte an und erwähne auch gleich wie es anders hätte laufen können und ggf. anders laufen wird.

Orga: Im Vorfeld gab es meines Wissens nach keine Beschwerden. Uns ist eine „Abmeldung“ durch die Lappen gegangen, so das noch auf diese Liste gewartet wurde. Aber der Spieler war schon ausbezahlt und nur noch mit Nick vertreten. Daher nichts kritisches. Auf der Veranstaltung selbst hätten zwei drei Dinge auch besser laufen können. Aber da arbeiten wir intern dran.
Wofür wir uns bedanken müssen, ist das wir den Zeitplan zu fast 100% eingehalten haben. Uns war es bewußt das es sportlich werden wird. Aber wir haben es zusammen geschafft! Und die Orga konnte noch ohne Taschenlampen abbauen 🙂

Location: Sie war ein Glücksgriff. Nachdem unsere erste Lokation für das X-Wing RC leider weggefallen ist, mußte Ersatz her. Leider nicht direkt in Hannover, und natürlich etwas außerhalb. Aber ich denke ein ganz guter Kompromiss.
Gefühlt für uns ist der Raum Ideal. Hell, die Akustik paßt, und das Mobiliar ist ebenfalls brauchbar.
Die Kritik mit der Seife auf den Toiletten, haben wir notiert. Neben dem Versprechen des Landkreises dieses in Zukunft vorher zu kontrollieren, werden wir auch Flüssigseife dabei haben.

Verpflegung: Wir hatten Snacks und Getränke für nen Euro sowie eine Heißgetränke Flat mit Kaffee, heißer Schokolade und Tees im Angebot.
Hier wäre ein Feedback von euch sehr hilfreich. Paßt euch das so? Was könnte es noch geben? Was hat gefehlt?
Frische bzw. unverpackte Lebensmittel können und wollen wir nicht anbieten. Die Hygiene Vorschriften diesbezüglich sind nicht ohne. und daher haben wir uns bewußt dagegen entschieden.

Stream und Öffentlichkeitsarbeit: Ich denke das haben wir auch ganz gut gemeistert. Diverse WhatsApp Gruppen wurden regelmäßig gefüttert, das MER auf Stand gehalten und der Stream als direkter Draht zur Orga lief ab Runde 2 auch ziemlich gut.
Leider haben wir Twitter vernachlässigt. Aus Ominösen Gründen hat das nicht so geklappt wie gewünscht. Aber das steht auch auf der Liste.
Besonderes Augenmerk legen wir hier natürlich auf den Stream. Unseres Wissens gibt es in Deutschland defakto keinen direkten LiveStream von Veranstaltungen. Und das wollen wir ändern. Der nächste Schritt ist die „Dice Cam“ um die Würfel Ergebnisse besser sehen zu können.
Und weitere Schritte sind geplant, aber noch unter Verschluss, ihr dürft gespannt sein.
Als weiterer Test, werden wir in 2 Wochen auf den Ewok Open die letzten beiden Final Runden von Imperial Assault streamen. Also wer Lust hat, merkt euch das schon mal 🙂

Live Ticker mit Ergebnissen im MER

Die Fotos findet ihr oben in unserer Galerie.

YouTube Channel der Spiele von Tisch 1

Im großen und ganzen hat es uns Spaß gemacht. Es war hektisch und stressig. Und viel wichtiger, unser erstes größeres Turnier im „Vereins Verbund“. Die kleineren GNKs und SCs kannten viele von euch ja schon und als Turnierfahrer kommt der ein oder andere von uns auch rum. Aber wirklich eigene Premium Events zu veranstalten ist da noch einmal eine komplett andere Hausnummer.

In dem Sinne, würden wir uns freuen euch mal wieder auf einem unserer Turniere begrüßen zu dürfen!

Das Orga Team der SHG-Hannover e.V.

Ein Gedanke zu „Feedback der Orga zum X-Wing Regional MITTE von Fantasy In 2017

  1. Pingback: Turnier Review Mai Track 2016/17 – exDO News (26.02.17) | X-Wing Selbsthilfegruppe

Kommentar verfassen