Sabine? Sabine?!?? Sabine!!!

Aktuell befinden wir uns mitten in der neuten Welle des X-Wing Miniaturenspiels und in der dritten Staffel der Star Wars Rebels Animationsserie – und nach und nach kristallisiert sich heraus, dass irgend jemand bei Fantasy Flight Games anscheinend einen geheimen Fetisch, oder wenigstens eine echte Bewunderung, zu einer der in Rebels handelnden Figuren haben muss: Sabine Wren. Ex-Imperiale Kadettin, Ex-Kopfgeldägerin, Spraypaint-Künstlerin, Sprengstoffexpertin, Rebellin…

Quelle: FFG (Text von uns)

Quelle: FFG (Text von uns)

Geboren auf Mandalore, im Clan Wren vom Haus Vizsla, trat Sabine in die Imperiale Akademie ein, während ihr Planet vom Galaktischen Imperium besetzt war. Als das Imperium ihrer Familie Schaden zufügte, floh Sabine mit einer weiteren Kadettin, Ketsu Onyo, und desertiere. Zusammen arbeiteten die beiden danach als Kopfgeldjägerinnen, bis sich Sabine, welche zu diesem Zeitpunkt erst 16 Jahre jung war, der Rebellenzelle unter Hera Syndulla anschloss.

Möglicherweise sind es auch andere, eher nebulöse Gründe, weshalb sich derzeit eine regelrechte Schwemme an Sabines über uns ergießt, wer weiß das schon… auf jeden Fall scheint FFG derzeit besonders darauf bedacht, Sabine Wren so oft wie möglich und auf ebenso möglichst verschiedene Art und Weise in das X-Wing Miniaturenspiel einzubauen.

In diesem Artikel wollen wir uns kurz mit den aktuell verfügbaren Inkarnationen dieser Figur beschäftigen. Für Hinweise und Anmerkungen darf die Kommentarfunktion natürlich wie immer gern genutzt werden!

***

Quelle: FFG

Quelle: FFG

„Unmittelbar vor dem Aufdecken deines Manövers darfst du als freie Aktion einen Schub oder eine Fassrolle durchführen.“

Ihren ersten Auftritt im X-Wing Miniaturenspiel hatte Sabine als Pilotin der Phantom, dem Jagdshuttle der Ghost, der Heimat und Operationsbasis der Rebellenzelle Hera Syndullas.

Diese Inkarnation Sabines zeichnet vor allem eine hohe Wendigkeit und vor allem eine für den Gegner nicht gerade geringe Unberechenbarkeit aus.

Mit der Elitepilotenfähigkeit Bis an die Grenzen ausgestattet kann Sabine so ein grünes Manöver aufdecken, vorher eine Schub- oder Faßrolle-Aktion ausführen, durch Bis an die Grenzen eine weitere Aktion ausführen, dadurch einen Stressmarker generieren, welcher dann sofort wieder durch das grüne Manöver entfernt wird. Da die erste Schub- oder Faßrolle-Aktion eine freie Aktion war, kann Sabine nach ihrem Manöver noch eine weitere Aktion ausführen.

Drei Aktionen, kein Stress – Sabine Wren in ihrem Jagdshuttle ist auch heute noch eine gern gesehene Akteurin in vielen Rebellen-Schwadronen!

 

Quelle: FFG

Quelle: FFG

„Deine Aufwertungsleiste erhält ein BOMBE-Symbol. Wähle ein Mal pro Runde, vor dem Entfernen eines freundlichen Bombenmarkers, ein feindliches Schiff in Reichweite 1 des Markers. Das gewählte Schiff nimmt 1 Schaden.“

Auch als Mannschaftsmitglied macht Sabine Wren eine gute Figur, vor allem machte sie aber eins möglich: die ersten auf den Abwurf von Bomben und das Legen von Minen spezialisierten Rebellen-Schwadronen wurden durch sie endlich spielbar!

Als Crewmitglied ermöglicht sie so vielen Schiffen der Rebellen Bomben zu tragen, die dazu eigentlich nicht in der Lage gewesen wären: ein minenlegender Millenium Falke wird so genauso möglich, wie ein B-Wing, welcher eine Ionenbombe inmitten eines TIE-Geschwaders abwirft.

Der zusätzliche, durch ihre Fähigkeit generierte Schadenspunkt macht auch ansonsten eher leichte Minen, wie das Conner-Netz, zu einer gefährlichen Waffe, vor allem gegen leichtgepanzerte Gegner wie imperiale Jagdmaschinen.

 

Quelle: FFG

Quelle: FFG

„Sobald du dich gegen ein feindliches Schiff innerhalb deines mobilen Feuerwinkels und Reichweite 1-2 verteidigst, darfst du 1 FOKUS-SYMBOL zu deinem Wurf hinzufügen.“

Ihren nächstes Auftritt hatte Sabine nicht als Mitglied der entstehenden Rebellenallianz, sondern in ihrer Persönlichkeit als Kopfgeldjägerin auf Seiten des Abschaums und der Kriminellen.

Als Pilotin des agilen Jagdschiffs der Lanzen-Klasse setzt Sabine hier ihre Prioritäten nicht im Abwurf von Bomben, sondern auf eine standhafte Verteidigung.

Vor allem im Zusammenspiel mit ihrer früheren Kopfgeldjäger-Kumpanin Ketsu Onyo wird Sabine hier zu einem nur sehr schwer festzusetzendem und dazu noch widerstandsfähigem Gespann, vor allem gegen Feinde, die durch den Einsatz ihrer Elitepilotenfähigkeiten oft unter dem Einfluss von Stressmarkern stehen.

 

Quelle: FFG

Quelle: FFG

„Unmittelbar vor dem Aufdecken deines Manövers darfst du als freie Aktion einen Schub oder eine Fassrolle durchführen.“

Wenn schon nahezu jede Fraktion eine Sabine in ihren Reihen begrüßen darf, wieso dann nicht gleich auch das ikonischste Schiff des Galaktischen Imperiums einfach auf die Seite der Rebellen stellen? Und dann auch noch mit Sabine Wren als eine der möglichen Piloten?

Gestohlen von den Rebellen Ezra Bridger und „Zeb“ Orrelios, gab Sabine dem TIE L/N Jäger einen neuen Anstrich, ihr ‚Meisterwerk‘ in ihren Augen.

Auch im wendigen TIE Jäger macht sich Sabine Wrens Pilotenfähigkeit, welche sie aus dem Jagdshuttle der Rebellen hinübergerettet hat, sehr gut. Die Unberechenbarkeit der von Sabine ausführbaren Manöver, auch hier wieder vor allem in Verbindung mit Bis an die Grenzen, kann einen gegnerischen Staffelführer schon einmal schnell zum Schwitzen bringen.

Aber das ist nicht alles, was der TIE Jäger in Rebellenhand zu leisten vermag…

Quelle: FFG

Quelle: FFG

„Deine Aktionsleiste erhält die MANNSCHAFT und SCHMUGGELWARE Symbole.“

Aber Sabine wäre nicht Sabine, wenn sie den erbeuteten TIE Jäger nur neu bemalt hätte.

Zusammen mit ihren Rebellenkameraden wurde das Schiff weiter modifiziert, so dass es nun auch ein Crewmitglied und Schmuggelware transportieren kann.

Die Einsatzmöglichkeiten für den kleinen Jäger in einer Rebellenschwadron sind somit nahezu grenzenlos.

 

***

Das sind sie also, die aktuell verfügbaren Inkarnationen von Sabine Wren.

Wir sind gespannt, in welche Schiffe FFG die junge Rebellin noch alles setzen wird… bis dahin, Fly Casual! 😉

 

3 Gedanken zu „Sabine? Sabine?!?? Sabine!!!

  1. Cooler Bericht!
    Das mit drei Aktionen, kein Stress über Bis an die Grenzen is ne sehr gute Idee. Hatte ich so nicht auf dem Schirm.
    Werde es aber mal ausprobieren!
    Als Bomben Crew Karte definitiv eine flexible Bereicherung.
    Von Sabine im Lancer bin ich aber noch nicht so überzeugt.
    Vlt. spiel ich dazu aber auch einfach zu gerne offensivere Listen;-)

  2. Pingback: Lang lebe der König! – DO News (20.10.16) | X-Wing Selbsthilfegruppe

Kommentar verfassen