Veteranen und Videospiele – DO News (16.06.16)

Liebe Hilfesuchende,

nun ist es soweit, die Imperialen Veteranen laufen demnächst in die Frachtdepots der Händler unseres Vertrauens ein und werden (hoffentlich nicht…hoffentlich doch!!!) pünktlich bei unseren Patienten im Hangar landen.

Die Selbsthilfegruppe kann es jedenfalls kaum erwarten, das neue Spielzeug in die Gefechte zu werfen. Patient Rashktah hat bereits vor kurzer Zeit einen umfangreichen Artikel zu den TIE Jagdbombern aus den Imperialen Veteranen veröffentlicht.

Quelle: ffg

Quelle: ffg


Kommen wir zum vergangenen Regional in Dresden. Ein kleines Selbsthilfegruppe-Einsatzkommando, unter Führung des U-Boot Captain ScumDan, konnte am Wochende kleinere Erfolge erzielen. Die beiden Rebellenexperten Immatar (war der nicht eigentlich mal der Krabbencommander?!??) und Geltix (der geborene Rebell) konnten sich erfolgreich in die Cut Runde vorkämpfen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch meinerseits ans Einsatzkommando. Alle weiteren Informationen zum Regional Ost findet ihr gut zusammengefasst im MER.

Immatar hat bereits einen ausführlichen Absch(l)ussbericht auf unserem Blog veröffentlicht.


Außerdem gibt es bereits die ersten Gerüchte (!) zu den Preisen für die Nationals. Unter anderem soll mein Lieblingspilot Bossk als Promo Karte dabei sein. Ein Grund sich für die DM zu qualifizieren.

Ob die Karte und die anderen Preise tatsächlich so aussehen werden, wird sich zeigen.


Am Montag startete die E3 2015 wie eh und je im Convention Center in Los Angeles. Neben den üblichen verdächtigen, bekräftigte EA (wie ich diesen Publisher hasse) die Liebe zum Star Wars Franchise (oder einfach zu dem Geld, welches sich damit machen lässt??). Ganze sieben Studios sollen sich um künftige Star Wars Projekte kümmern: darunter DICE, Visceral, Motive, BioWare und Respawn Entertainment.

Auf der Pressekonferenz war zudem eine erste kurze Szene aus dem noch unbenannten Spiel der Visceral Spieleschmiede zu sehen.

Wüstenplanet, TIEs und ein Sternzerstörer… was will man mehr. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was uns da erwartet.

Außerdem gab es noch einen kleinen Einblick in die VR Welt mit Battlefront… leider nur für Playstation VR. Schade.


Viel Neues aus den Therapiesitzungen der Selbsthilfegruppe gibt es nicht zu berichten. Wie eh und je finden die unterschiedlichsten Sitzungen statt, derzeit allerdings etwas unregelmäßiger durch die Einflüsse der Faktoren ‚Arbeit‘ und ‚Fußball EM‘ (muss irgendwas rebellisches sein…).

Erwähnenswert wäre, dass sich unsere Team-Liga 2016 langsam aber sicher dem Ende neigt. Ihr könnt die aktuellen Ergebnisse auf unserem Blog verfolgen.

Unsere Star Wars RPG Gruppe bastelt gerade an einem umfangreichen Internet Auftritt hier im Blog. Schaut also immer mal vorbei, um nichts zu verpassen.


Da unser bepic stets mit einem Youtube Video aus der verückten Star Wars Welt endet, möchte ich diese Tradition hier natürlich fortsetzen.

Kommentar verfassen