Unsere Preise bleiben stabil! – Do News (07.04.16)

Liebe Hilfe-Suchenden,

nachdem letzte Woche die Welle 9 geleaked wurde und in diverse Diskussionsrunden das Für und Wider der verschiedenen Filmteile, Serien und ihrer Schiffe diskutiert wurde, kümmern wir uns in dieser News einfach mal wieder um etwas Handfestes.

-Welle 8 und die ersten Turniere
-Die Preiserhöhung unseres „Stoffes“
-Turnierregel ID
-Club


Quelle: Fantasy Flieght Games

Welle 8 ist nun seit knapp 3 Wochen draußen und inzwischen ja auch bei uns „turnierlegal“. Zeit genug das ich also mal einen Blick in die Kristallkugel werfe und einfach mal schaue ob sich eine Tendenz im aktuellen Meta abzeichnet. Bei der Kristallkugel, aber dran denken das die Welle neu ist und viele ihre neuen Schiffe ausfliegen wollen…
Und ich betrachte an dieser Stelle einfach mal rein die Schiffe und Piloten, nicht die Aufwertungen. Denn wir wissen ja alle, Boba schlägt alles 😉

Die Stars der neuen Welle sind auf jeden Fall deutlich zu erkennen. Hier vorrangig der Jumpmaster 5000. Den zweiten Platz teilen sich die Ghost und der Inquisitor. Leider sieht man dafür den Nebeljäger quasi gar nicht in freier Wildbahn.

Aber haben die neuen Schiffe auch Einfluss auf unsere Turnierlisten? Aber sicher 😉

Wie gesagt die Welle ist noch frisch, daher der Blick in die Kristallkugel ohne Gewähr.

Imperium:

Hier bleiben die Listen Typen eigentlich gleich.

-3 Asse

-Decimator mit 1 Schiff Geleitschutz sowie der RenternerFerrarri mit 2 Schiff Begleitung.

Hier macht der neue Imperiale Flieger einen guten Job. Im Münchener RC, war jede 3 Ass Liste im Cut (immerhin 3 Stück), eine Liste mit dem Inquisitor. Hut ab.

Rebellen:

Hier ist die Kugel noch verschwommen was neue Meta Listen angeht…

Denke der alte Listen Typ: Dicker Pott mit Jäger als Geleitschutz ist auf dem absteigenden Ast. Da war die Liste zwar schon länger, aber einzelne Fasern konnte man noch immer auf Turnieren sehen.

Eine Tendenz ist das der „Dicke Pott“ (die YTs) jetzt mit einem noch dickerem Pott (VCX100) ersetzt wurde.

Was in München recht erfolgreich war, war Geister-Dash (Super Dash zusammen mit fast blankem VCX100).

Ein weiterer Trend scheint zu sein, dem VCX ein paar Jäger zur Seite zu stellen. Hier in verschiedenen Kombis. Ein guter Namend (Poe als Beispiel) mit Zs zum blocken, oder oder oder.
Auch Doppel VCX Listen tauchen auf. Aber hier eine META Tendenz abzuleiten…nein das kann man noch nicht.

Abschaum:

Wer Meta spielt, spielt Abschaum.

Zum einen sind die Doppelkrabben Listen nicht tot zu kriegen. In jedem Turnier was ich in den letzten Tagen angeguckt habe war mindestens einmal eine BroBot Liste im Cut.
Ähnlich (nicht immer Cut) sieht es mit den ollen 4*TLT Y-Wings aus. Wobei die glücklicherweise immer seltener werden…

Aber kommen wir zum aktuellen Stern. Der 3er Jumpmaster Liste. Aka UBoot Liste aka Klodeckel-der-langen-Sitzung-Liste.

Diese Liste hat die Chance sich dauerhaft im META zu etablieren. Viele Trefferpunkt und in den ersten Schussrunden einen üblen Punch. Danach 3 Turmschiffe mit zwar wenig roten Würfeln, aber dafür einem schicken Manöverrad.

Lustigerweise hat es in München keine der 6 UBoot Listen in den Cut geschafft, dafür hat die Hoth Open (Teil der Open Series) in Amerika genauso eine Liste gewonnen. Verrückte Welt.

Was ich noch spannend finde ist, was aus meinem alten Freund BoBo wird (Boba – Bossk Listen). Mit dem neuen Spielzeug könnte sich hier auch noch was tun. Aber das warten wir einfach mal ab.

Ich fürchte die 3 Jumpmaster werden das sein, was man auf Turnieren schlagen muss. Das ist die Liste auf die das Meta reagieren muss. Das Imperium hat es da einfach. 3 Asse und fertig (zig grüne Würfel+AT für die ersten Einschläge, dann ran an die Sanitär Möbel und erledigen). Die Rebellen haben es da deutlich schwerer. Ich denke hier hat das Thema Kugelfang eine Chance. Man nehmen einen dicken Pott (VCX natürlich), oder Biggs und schickt ihn vor. Der kassiert die ersten harten Treffer und der Rest der Squad erledigt dann die leeren Jumpmaster.

Was in dem Zuge auch auffällt Kontroll Effekte werden aktuell (außer bei einigen Ass Listen) eigentlich kaum noch betrachtet. Ich denke Stress ist weiterhin stark. Gleiches gilt für die neue Trecker-Knarre. Ich freu mich jedenfalls tierisch wenn ich Biggs vom eigentlichen Ziel wegschuben kann und dann mit dem Rest freies Schussfeld habe J

Aber lassen wir uns einfach mal überraschen was die Zeit für die nächsten Turniere so bringt.

Ergebnisse und News zu den HOTH Open

Ergebnisse und Berichte zum RC in München


Aktuell geistert ein eher unerfreuliches Thema durch die verschiedenen Medien. Unser Stoff wird teurer. Sprich Armada, X-Wing und Imperial Assault bekommen eine Preiserhöhung. Das soll die nächste Fuhre für eure Händler betreffen. Also wer noch zu den alten Kursen einkaufen will, sollte jetzt los.
Offiziell bestätigt wurde es noch nicht. Unsere Nachforschungen haben ergeben das die neuen Preislisten allerdings schon bei den Händlern angekommen sind.

Im Schnitt werden es wohl um die +15% auf den UVP werden. Rein für die Euro/Dollar Freunde quasi einen 1:1 Kurs zu den amerikanischen Schiffen.
Wie weit das allerdings den Strassenpreis betrifft wird sich auch noch zeigen.
Da es, wie gesagt, noch keine offizielle Aussage dazu gibt, können wir nur spekulieren. Böse Zungen behaupten es könnte etwas mit Asmodees Kauf von FFG Ende 2014 zu tun haben. Gewinne und so…andere vermuten Dinge wie gestiegene Rohstoff- und Lohnkosten.
Und weitere zum Teil skurrile Vermutungen geistern im Netz herum.
Zu meinen Lieblingen gehört die Refinanzierung des Lucas Film Kaufs durch den Verkauf von Plastik Fliegern. Kurz gerechnet, die 15% sind bei einem kleinen Flieger irgendwas um die 1,50€.
Bei den 3,1 Milliarden Euro für Lucas wären das nur schlappe 1.978.302.489 A-Wings.
Ich glaube so könnte man mal richtig EPIC spielen…


Ein anderes Thema was die Community spaltet ist ein kleiner Eintrag in den aktuellen englischen Turnierregeln (LINK). Das  Intentional Draw, sprich das abgesprochene Unentschieden. Hier bekommt jeder Spieler einen Siegpunkt und fertig ist. Laut Regeln muss der TO zustimmen und es sollte niemand benachteiligt werden.
FFG hat es leider versäumt genauer zu spezifizieren für welche Turniere oder Fälle das „ID“ genutzt werden sollte. Was auf einem 256 Personen Turnier nicht weiter ins Gewicht fällt, hat bei einem Kleinen GNK Turnier schon mehr Auswirkungen. Eine zu mindestens am Anfang sehr hitzige Diskussionen mit diversen Beispielen findet ihr im MER:

Meine persönliche Meinung dazu ist, es wird wohl leider genutzt werden. Wenn FFG nicht zurück rudert wird es Einzug in den Turnierbetrieb halten und wir werden immer wieder Fälle sehen wo die CUT Teilnahme „abgesprochen“ wurde. Von den Regeln absolut korrekt und ja augenscheinlich auch so gewollt. Für mein Empfinden allerdings eher unschön gelöst. Gerade in Deutschland mit vielen kleinen Turnieren wird es quasi nie möglich sein ein ID anzubieten ohne dass irgendwer benachteiligt wird. Aber auch hier wird die Zeit zeigen wie sich das entwickelt.
Unsere Amerikanischen Spielpartner sind ebenfalls am nörgeln, und dieses nörgeln hat meist größeres Gewicht als unseres.


Der Club, der Club alles für den Hund.
Oder so ähnlich. Eigentlich gibt es nicht allzu viel neues zu erzählen. Wir hauen uns noch mit unserem UBoot Meister ScumDan und probieren ein gutes Mittel gegen die Mistdinger zu finden, Rashktah hätte es fast mit einer Biggs-Ghost Liste geschafft. Geltix gilt dagegen schon als guter Problemlöser. Seine Ghost-Biggs-A-A Liste hat die U-Boote gefetzt, genauso wie mit einer Dengar-Krabben Kombi.
Aber auch hier warten viele Mitglieder in den Startlöchern für Testspiele.
Daneben sei noch der Malwettbewerb im MER erwähnt, hier konnte ich mit meinen Sturmtrupplern insgesamt den 4ten Platz machen. Mal gucken was es nächstes mal wird. Hab mir sagen lassen, bei der nächsten Runde bekomme ich auch aus dem Club Konkurrenz. Ich bin gespannt !


Da bei euch ja Musik Videos besser ankommen als lustige Comic Strips hier mal wieder ein kleiner Leckerbissen. Eventuell erkennt ihr ja den einen oder anderen wieder…

 

„Das dritte mal wenn du etwas sagst, klingt es wie eine Lüge.“
Harrison Ford

4 Gedanken zu „Unsere Preise bleiben stabil! – Do News (07.04.16)

  1. Nur zur Klarstellung: Mit der Krabben Dengar Kombination habe ICH gespielt und gegen Arndts Ghost/ Dash verloren. Mit Dengar + Krabbe wird man es gegen U-Boote glaub ich recht schwer haben. Aber käme auf einen Versuch an. Challenge accepted! 😉

  2. Pingback: A heart for the swarm | Rogue Squadron Münster

Kommentar verfassen